Programm Alle Bücher

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
11 von 14
Der Schülerverkehr kann zu bestimmten Verkehrszeiten die Nachfrage im öffentlichen Perso­nennahverkehr (ÖPNV) dominieren und hat damit zeitlich und räumlich einen hohen Einfluss auf die Auslastung der Verkehrssysteme. In dieser Arbeit werden maßgebliche Grundlagen erarbeitet, um die Verkehrsnachfrage im ÖPNV und insbesondere die Auslastung...
Die politische Öffnung nach Osteuropa seit Ende der 1980er-Jahre hat eine wichtigen Umbruchphase des Eisenbahnsektors in der Europäischen Union eingeläutet und den Weg zu einem leistungsfähigen, länderübergreifenden Bahnsystem gewiesen. Für diesen Prozess standen die Forderungen nach „Liberalisierung“ und „Harmonisierung“ bzw....
Erste Auflage! Seit den 1990-er Jahren wurden viele innovative Systeme der Festen Fahrbahn in Zusammenarbeit von DB AG, Bauindustrie, Forschung und Wissenschaft entwickelt, um den gestiegenen Anforderungen an den Oberbau durch den modernen Hochgeschwindigkeitsverkehr zu genügen 42 Fachautoren berichten ausführlich und fachkundig, wie der Prozess...
Der Eisenbahnsektor in der Europäischen Union befindet sich in einer wichtigen Umbruchphase. Europa ist auf dem Weg zu einem leistungsfähigen, länderübergreifenden Bahnsystem. Die Themen "Liberalisierung" und "Harmonisierung" bzw. "Interoperabilität" werden die Entwicklungen beim Schienenverkehr und in der Bahntechnik in ganz Europa in den...
In diesem Buch dreht sich alles um Planung, Bau und Betrieb von Eisenbahnen. In 16 Fachbeiträgen geht es u. a. um vergangene Entwicklungen, den Infrastrukturausbau und die Finanzierung, den Schienenpersonen-Nah- und Fernverkehr, die Anbindung des Flughafens an das Eisenbahnnetz, die damalige Neubaustrecke Köln–Rhein/Main, die...
Die Querung der Mittelgebirge Taunus und Westerwald, verbunden mit dem Ziel, eine reine Personenverkehrsstrecke für 300 km/h Höchstgeschwindigkeit zu bauen und zu betreiben, erforderte einen Technologiesprung im System Eisenbahn und beachtliche Ingenieurleistungen. Mit Konzentration auf das Wesentliche geben die Akteure, die dieses Großprojekt...
NEU IM SHOP
Bis zur Fertigstellung der Neubaustrecke Köln–Rhein/Main dauerte es damals rund sechs Jahre. Angesichts der schwierigen geologischen Rahmenbedingungen und des daraus resultierenden Anteils an anspruchsvollen Ingenieurbauwerken, darunter allein 30 Tunnel und 18 große Talbrücken, markierte die Inbetriebnahme dieser Strecke einen Meilenstein in der...
NEU IM SHOP
Diese Dokumentation beschreibt die Aufgabenstellungen und die umgesetzten technischen Lösungen für eine Auswahl herausragender Brücken- und Tunnelbauwerke der Neubaustrecke Köln–Rhein/Main. Die Autoren – zum größten Teil die jeweils bautechnisch verantwortlichen Mitarbeiter aus den Reihen der beauftragten Unternehmen – zeigen auf, wie auf der...
Das Kompendium über Ingenieurwissen im Verkehrswegebau spricht ein breites internationales Fachpublikum an, das über neue Bautechniken und -verfahren informiert werden möchte. Erfahrene Ingenieure geben mit diesem Werk Auskunft zum Stand der Technik im Bahnbau. Die dritte Ausgabe − nach 1961 und 1981 − ist ein umfassendes Nachschlagewerk für die...
Innerhalb der Konstruktion von Fahrplänen spurgeführter Verkehrssysteme existieren zwei wesentliche Parameter, die bereits in der Planungsphase die zukünftige Betriebsqualität beeinflussen. Dies sind die Fahrzeitreserven und die Pufferzeiten. Den Pufferzeiten kommt eine besondere Bedeutung zu, da sie als zeitlicher Abstand zwischen zwei...
Mit der Aufnahme des Regelbetriebs im Herbst 2000 begann eine neue Epoche im Fernverkehr. Die ersten ICE mit Neigetechnik sind seitdem im Einsatz. Mit diesem Buch vermitteln die "Macher" des ICE T Hintergrundwissen über die Technik ausführlich mit vielen Bildern und technischen Grafiken.
NEU IM SHOP
Der Bau der Neubaustrecke Köln–Rhein/Main hat die Ingenieure unterschiedlicher Fachrichtungen – die Brücken- und Tunnelbauer, die Grundbauer und Wasserwirtschaftler, Landschaftsplaner und Verkehrsingenieure, Fachleute des Gleisbaus, der Nachrichten- und Signaltechnik sowie der elektrischen Ausrüstung und Energieversorgung – vor äußerst...
11 von 14
Zuletzt angesehen