Rail Alle Bücher

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
7 von 8
NEU IM SHOP
In "Leit- und Sicherungstechnik im Bahnbetrieb" werden wesentliche Begriffe des Bahnbetriebes sowie der Leit- und Sicherungstechnik in einem Lexikon erläutert um damit auch das gegenseitige Verständnis dieser im Systemverbund Bahn eng zusammenhängenden Fachgebiete zu fördern. Das Fachlexikon entstand als Nachfolgeprodukt des legendären...
Das Fachbuch ist ein praktischer Ratgeber für alle Planer von Bahnanlagen. Es beschreibt die Entwicklung der Trassierungselemente in Deutschland bis zum Erscheinungstermin des Werkes und bietet umfassende Hilfestellung bei der Entwurfsarbeit. Folgende Themen werden behandelt: Trassierung der "durchgehenden Hauptgleise" im Grundriss Linienführung...
Aufgrund ihrer langen Nutzungsdauer sollte Eisenbahninfrastruktur so gestaltet werden, dass sie auch den langfristig zu erwartenden betrieblichen Anforderungen gerecht wird. Die zukünftige Belastung der Infrastruktur kann im Allgemeinen jedoch nur auf Basis unscharfer Prognosedaten abgeschätzt werden, da zum Zeitpunkt der Planung noch keine...
Der Schülerverkehr kann zu bestimmten Verkehrszeiten die Nachfrage im öffentlichen Perso­nennahverkehr (ÖPNV) dominieren und hat damit zeitlich und räumlich einen hohen Einfluss auf die Auslastung der Verkehrssysteme. In dieser Arbeit werden maßgebliche Grundlagen erarbeitet, um die Verkehrsnachfrage im ÖPNV und insbesondere die Auslastung...
Der Eisenbahnsektor in der Europäischen Union befindet sich in einer wichtigen Umbruchphase. Europa ist auf dem Weg zu einem leistungsfähigen, länderübergreifenden Bahnsystem. Die Themen "Liberalisierung" und "Harmonisierung" bzw. "Interoperabilität" werden die Entwicklungen beim Schienenverkehr und in der Bahntechnik in ganz Europa in den...
Die Querung der Mittelgebirge Taunus und Westerwald, verbunden mit dem Ziel, eine reine Personenverkehrsstrecke für 300 km/h Höchstgeschwindigkeit zu bauen und zu betreiben, erforderte einen Technologiesprung im System Eisenbahn und beachtliche Ingenieurleistungen. Mit Konzentration auf das Wesentliche geben die Akteure, die dieses Großprojekt...
Bis zur Fertigstellung der Neubaustrecke Köln–Rhein/Main dauerte es damals rund sechs Jahre. Angesichts der schwierigen geologischen Rahmenbedingungen und des daraus resultierenden Anteils an anspruchsvollen Ingenieurbauwerken, darunter allein 30 Tunnel und 18 große Talbrücken, markierte die Inbetriebnahme dieser Strecke einen Meilenstein in der...
Diese Dokumentation beschreibt die Aufgabenstellungen und die umgesetzten technischen Lösungen für eine Auswahl herausragender Brücken- und Tunnelbauwerke der Neubaustrecke Köln–Rhein/Main. Die Autoren – zum größten Teil die jeweils bautechnisch verantwortlichen Mitarbeiter aus den Reihen der beauftragten Unternehmen – zeigen auf, wie auf der...
Das Kompendium über Ingenieurwissen im Verkehrswegebau spricht ein breites internationales Fachpublikum an, das über neue Bautechniken und -verfahren informiert werden möchte. Erfahrene Ingenieure geben mit diesem Werk Auskunft zum Stand der Technik im Bahnbau. Die dritte Ausgabe − nach 1961 und 1981 − ist ein umfassendes Nachschlagewerk für die...
Innerhalb der Konstruktion von Fahrplänen spurgeführter Verkehrssysteme existieren zwei wesentliche Parameter, die bereits in der Planungsphase die zukünftige Betriebsqualität beeinflussen. Dies sind die Fahrzeitreserven und die Pufferzeiten. Den Pufferzeiten kommt eine besondere Bedeutung zu, da sie als zeitlicher Abstand zwischen zwei...
Mit der Aufnahme des Regelbetriebs im Herbst 2000 begann eine neue Epoche im Fernverkehr. Die ersten ICE mit Neigetechnik sind seitdem im Einsatz. Mit diesem Buch vermitteln die "Macher" des ICE T Hintergrundwissen über die Technik ausführlich mit vielen Bildern und technischen Grafiken.
Baumaßnahmen am Fahrweg der Eisenbahn sind im Rahmen der Instandhaltung unumgänglich. Viele dieser Maßnahmen erfordern Gleissperrungen und nehmen so erheblichen Einfluss auf das Betriebsgeschehen. Durch den Einsatz hoch leistungsfähiger Gleisbaumaschinen in kurzen Sperrpausen lassen sich die Betriebsbehinderungen minimieren. Andererseits führen...
7 von 8
Zuletzt angesehen