Liberalisierung und Harmonisierung der Eisenbahnen in Europa

112 Seiten, gebunden 01.01.2003 17,0 x 24,0 cm ISBN 978-3-96245-128-8
39,00 Euro

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit ca. 3-5 Tage

Der Eisenbahnsektor in der Europäischen Union befindet sich in einer wichtigen Umbruchphase. Europa ist auf dem Weg zu einem leistungsfähigen, länderübergreifenden Bahnsystem.

Die Themen "Liberalisierung" und "Harmonisierung" bzw. "Interoperabilität" werden  die Entwicklungen beim Schienenverkehr und in der Bahntechnik in ganz Europa in den nächsten Jahren maßgeblich beeinflussen.

Mit dem vorliegenden Werk greift die Eisenbahntechnische Rundschau (ETR) in ihrer bewährten Fachbuchreihe "Edition ETR" diesen bedeutenden Sachkomplex auf und bietet dem Leser in 17 Einzelbeiträgen von renommierten Fachexperten einen bislang noch nicht in dieser Form publizierten, umfassenden Überblick über die wesentlichen verkehrspolitischen, wirtschaftlichen, betrieblichen, technischen und sicherheitsrelevanten Aspekte und Auswirkungen dieser Entwicklung.

Wer Eisenbahn-Zukunft in Europa verstehen und mitgestalten will, findet in diesem Buch die Wissensbasis.  

NEU IM SHOP
Neuerscheinung
Zuletzt angesehen