Programm Alle Bücher

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
14 von 16
At speeds of 400 km/h and beyond the Transrapid hovers above its guideway. It is driven by a linear motor, electromagnets provide guidance and support. With this compendium qualified engineers offer a thorough and comprehensive description of a radically new transport system, introducing their subjects with a survey of the development as well as...
Zum 100-jährigen Jubiläum des Hauptbahnhofs Frankfurt am Main entstand diese Dokumentation, die Zeitgeschehen mit einem Eisenbahngebäude verbunden hat.. Das Ergebnis ist ein Buch, das keinen Anspruch auf Wissenschaftlichkeit und Vollständigkeit hat. Die hier aufgenommenen Berichte, Aufsätze, Fotografien und Mitteilungen geben ein umfassendes...
Mönchengladbach - Neuss - Düsseldorf - Wuppertal - Hagen / Mit Kartenanhang 150 Jahre nach Eröffnung der ersten Eisenbahn im Westen Deutschlands ging die Ost-West-S-Bahn im Jahr 1988, zwei Jahre früher als geplant, nach zehnjähriger Planungs- und Bauzeit in Betrieb. Die Planungsprozesse und vor allem das Baugeschehen in den einzelnen technisch...
Das Archiv für Eisenbahntechnik (AET) ist wertvoller Wegbegleiter intensiver, technischer Entwicklungs- und Forschungsarbeiten. Es bietet umfassendes Fachwissen für alle mit Forschung und technologischen Entwicklungen befassten Fachleute. Folge 42 beschäftigt sich mit der Lauftechnik für hohe Geschwindigkeiten. Die konstruktiven Lösungen bzw....
Mit zunehmendem Wettbewerb zwischen der Verkehrsträgern Straße, Luft und Schiene gewann die Fahrzeit und deren mögliche Verkürzung sowohl im Personen- als auch im Güterverkehr immer mehr an Bedeutung. Seit Mitte der 1970er Jahre wurde im Rahmen der verkehrszweigübergreifenden Bundesverkehrswegeplanung ein Hochgeschwindigkeitsnetz der Deutschen...
Es ist die Technik, die die Eisenbahn prägt. Entstanden anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Bundesbahn-Zentralämter Minden und München im Jahre 1982, beschreibt dieses Werk eisenbahntechnische Entwicklungen im Laufe der Geschichte in all ihrer Vielfalt: von der Fahrwegkonstruktion über Maschinen- und Signaltechnik bis hin zum...
Kostenlos
Kostenloses E-Book! Gedanken zur Automation im Eisenbahnwesen Am 27. Und 28. Oktober 1965 fand in Bad Harzburg auf Einladung des Vorstands der Deutschen Bundesbahn ein wissenschaftlicher Meinungsaustausch über Fragen des Verkehrswesens zwischen Professoren deutscher Universitäten und Technischer Hochschulen und leitenden Beamten der Deutschen...
Kostenlos
Kostenloses E-Book! Seit dem Wiederaufbau eines deutschen Staatswesens nach dem zweiten Weltkrieg waren bis zu den 1960er Jahren bereits zahlreiche Gutachten, Denkschriften und Berichte über die Probleme der Deutschen Bundesbahn veröffentlicht worden. Schon damals war zu erkennen, dass die „Vorstellungen des Vorstandes zur Verbesserung der...
Die Leistungen und Fortschritte des Eisenbahnwesens spiegeln sich in dem Lebenswerk von 22 bedeutenden Männern wider. Aus fast jedem Gebiet des Eisenbahnwesens wurde wenigstens eine Biografie ausgewählt, um das Gesamtbild umfassend wiederzugeben. Aus den Lebensbeschreibungen kann die Größe des Einsatzes und der Leistungen dieser denkwürdigen...
Kostenlos
Kostenloses E-Book! Die Wegbereitung des deutschen Eisenbahnwesens in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts ist vor allem verbunden mit drei Namen: Baader, Harkort und List. Der bayerische Oberstbergrat Joseph Ritter von Baader hatte bereits seit 1807 mit der Begründung für die Eisenbahn geworben, dass sie ein wirkungsvolles Mittel zur Stärkung...
NEU IM SHOP
Zu bestellen beim Formularus-Verlag: https://www.formularus-verlag.de/radar-log-book/ Complying with: SOLAS Chapt. V Content: Tables Beaufort wind scale, speed and sea disturbance scale (WMO) Specification of radar units, terms and abbreviations
NEU IM SHOP
Zu bestellen beim Formularus-Verlag: https://www.formularus-verlag.de/visitor-log-book/ Complying with: ISPS Code Content: Tables Erhältlich: englisch für alle Flaggen Das praktische Buch zum Eintragen der Schiffsbesucher, vorgeschrieben lt. ISPS-Code.
14 von 16
Zuletzt angesehen