Digitalisierung in Mobilität und Verkehr

Neuerscheinung November 2018! Mit E-Book Inside als pdf zum Download
272 Seiten, gebunden 30.11.2018 16,5 x 24,0 cm ISBN 978-3-96245-162-2
49,00 Euro *

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Dieser Artikel erscheint am 30. November 2018

Dieses Fachbuch, geeignet auch für Nicht-Ingenieure, setzt sich in zwei Teilen mit der Digitalisierung in Mobilität und Verkehr auseinander:

Der erste Teil beschreibt die wichtigsten Technologien, die in ihrer Gesamtheit dazu führen, dass heute Lösungen für die Mobilitätsbedürfnisse in der Gesellschaft möglich sind, die noch vor wenigen Jahren technisch nicht umsetzbar oder zu teuer waren. Ziel dieses Überblickswerks ist es, ein grundlegendes Verständnis dieser neuen Technologien zu vermitteln.

Der zweite Teil beleuchtet, wie die Digitalisierung in Mobilität und Verkehr umgesetzt wird. Der Fokus liegt dabei auf Schiene und öffentlichem Verkehr, die als bestehende vernetzte Systeme prädestiniert sind, den Mobilitätsbedarf von Personen und Gütern sicher, effizient und klimafreundlich abzudecken. Mit der Digitalisierung wird selbst der bisherige Individualverkehr von Menschen und Gütern vernetzter und nähert sich so dem Schienen- und öffentlichen Verkehr in seinem Wesen an. Daher finden in diesem Werk auch relevante Aspekte des Straßenverkehrs – wie das autonome Fahren – Berücksichtigung.

Das enthaltene E-Book liefert Nutzern eines Endgeräts mit pdf-Reader (PC, Tablet, Smartphone) die Inhalte des Werks auch elektronisch und mit Suchfunktion.

Die Autorin Dagmar Rees arbeitet nach ihrem Abschluss eines Ingenieurstudiums seit  20 Jahren als Fachjournalistin über Themen aus Wirtschaft und Technik. Seit mehr als fünf Jahren ist sie auch Redakteurin bei der renommierten Eisenbahntechnischen Rundschau (ETR).

 

Zuletzt angesehen